Sie sind hier: Startseite. » Neuhaus. » Einsätze.
21.01.2019

VU auf der B497 Neuhaus Richtung Mühlenberg (20.01.19)

Einsatzstichwort: VU eingeklemmt PKW
Einsatzmeldung: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort: B497 Neuhaus Richtung Mühlenberg
Alarmierte Schleifen: ELW-Schleife, RW-Schleife, Großschleife Neuhaus, Großschleife Silberborn
Fahrzeuge: LF 20/16ELW 1RWMTW-EL (Holzminden); HLF 10TLF 2000TSF, MZW (Neuhaus); LF 10MTW (Silberborn)
Eingesetzte Kräfte: 24 (Holzminden), 25 (Neuhaus), 15 (Silberborn)
Alarmzeit: 17:35 Uhr 

Bericht:

Am frühen Sonntagabend wurden die Ortsfeuerwehren Holzminden, Neuhaus und Silberborn zu einem Verkehrsunfall auf der B497 Neuhaus Richtung Mühlenberg gerufen. Ein zufällig vorbeifahrender RTW aus dem Landkreis Northeim hatte eine eingeklemmte Person gemeldet.
Die alarmierten Kräfte sicherten die B 497 und leuchteten die Unfallstelle aus. Weiterhin wurde die technische Hilfe vom Neuhäuser HLF10 aus vorbereitet. Die Person konnte ohne technisches Gerät gerettet werden und dem zweiten eintreffenden RTW übergeben werden. Der Beifahrer wurde bereits beim eintreffen der Feuerwehren im RTW behandelt.

Das LF 10 aus Silberborn sorgte unterdessen für den Brandschutz. Aufgrund der kalten Temperaturen wurde dem sich aus dem auslaufenden Wasser entstehenden Eis zügig mit Streugut entgegengewirkt.

Nach circa 40 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

 

 

 

Kategorie: Einsätze-Fw-Neuhaus, Einsätze-Fw-Holzminden, Einsätze-Fw-Silberborn, Einsätze-Fw-Mühlenberg
Von: M.Duwe (Fotos: M.Duwe, G.Hartmann)