Sie sind hier: Startseite. » Holzminden. » Einsätze.
13.04.2020

Mehrere technische Hilfeleistungen am Ostermontag (13.4.2020)

Einsatzstichwort: TH Alarm Tragehilfe DLK / Alarmfahrer / TH Alarm Tragehilfe DLK
Einsatzmeldung: -
Einsatzort: Schlehenbusch/ Allersheimer Str., Hainanger
Alarmierte Schleifen:  Drehleiter
Fahrzeuge: DLAK 23/12, LF 20/16, MTW, MTW-EL (jeweils teilweise mehrfach)
Eingesetzte Kräfte: 24 (jeweils teilweise mehrfach)
Alarmzeit: 12.41 Uhr / 14.22 Uhr / 16.20 Uhr

Bericht:
Zu mehreren technischen Hilfeleistungen rückte die Ortsfeuerwehr Holzminden am Ostermontag aus.
Um 12.41 Uhr und 16.20 Uhr forderte jeweils ein Rettungswagen die Drehleiter zur Tragehilfe an. Im ersten Fall wurde der Patient, auf einer Schleifkorbtrage gelagert, über den Balkon eines Mehrfamilienhauses mittels Drehleiterkorb auf Straßenniveau transportiert.
Am Nachmittag war der Einsatz der Drehleiter schlussendlich nicht erforderlich. Mittels Schleifkorbtrage und Muskelkraft konnte der Patient durch das Treppenhaus transportiert werden.

Eine weitere Einsatzstelle wurde durch das stürmische Wetter verursacht.
Auf der Allersheimer Str. war ein Baum umgestürzt und ragte teilweise auf die Fahrbahn. Die durch eine Streifenwagenbesatzung der Polizei gesicherte Verkehrsgefährdung konnte mit einer Motorsäge beseitigt werden. Im Einsatz war ein Löschfahrzeug.

Kategorie: Einsätze-Fw-Holzminden
Von: T. Stahlmann; Fotos: T. Hauske, T. Stahlmann