Sie sind hier: Startseite. » Holzminden. » Einsätze.
30.09.2017

Holzminden: Unterstützung für den Rettungsdienst (30.09.2017)

Einsatzstichwort: TH-Alarm Tragehilfe DLK
Einsatzmeldung: Rettung unter laufender Reanimation erforderlich
Einsatzort: Allersheimer Straße, Holzminden
Alarmierte Schleifen: Drehleiter
Fahrzeuge: DLK 23/12, LF 20/16, ELW 1
Eingesetzte Kräfte: 17
Alarmzeit: 23:28 Uhr

Bericht:
Die Rettung eines Patienten unter laufender Reanimation führten die Einsatzkräfte aus Holzminden am Samstagabend mit der Drehleiter durch. Hierzu wurde der Patient samt Trage auf dem Drehleiterkorb verlastet und sicher über ein Fenster zu Boden transportiert. Zuvor unterstützten einige Kräfte den Rettungsdienst bei der Herzdruckmassage in der Wohnung.

Nachdem die Rettung abgeschlossen war, halfen die Einsatzkräfte mit vereinten Kräften beim Transport in den bereitstehenden Rettungswagen. Die Allersheimer Straße und die Einmündung Dürre Straße wurden für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Nach gut einer Stunde waren alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit am Standort.

Kategorie: Einsätze-Fw-Holzminden
Von: G. Hartmann; Fotos: C.-R. Elberfeld